Über mich2018-11-17T18:33:18+02:00

Über mich

Portrait Jenny Schulz Heilpraktikerin 07-2018

Ich bin eine waschechte Hannoveranerin… Geboren am 22.10.1974 im Süden Hannovers als Nesthäkchen einer Unternehmer-Familie.

Meine Leidenschaft gilt der Bewegung zu Musik und in der freien Natur (mit meiner Hündin) sowie dem Menschen an sich.

Direkt nach dem Abitur 1993 war ich hin- und hergerissen, was ich studieren sollte.

Medizin ? Pharmazie ? Biologie ? Ich habe mich schließlich für die Biologie entschieden, da dieser Studiengang in Hannover an verschiedenen Standorten gelehrt wird, so dass ich auch sehr viele Kurse und Praktika in der Medizinischen Hochschule Hannover besuchen konnte…

Besonders fasziniert hat mich die Mikrobiologie und Genetik, die Immunologie und die Biochemie und Biophysik. Meine Diplomarbeit habe ich im Bereich Mikrobiologie / Genetik gemacht. Dort hätte ich auch promovieren können… oder auch wahlweise in der Immunologie an der MHH…

Aber mich hatte während des Studiums eine weitere, größere Leidenschaft gepackt – nämlich die des Unterrichtens von Kursen in Fitness-Studios sowie das Personal Training. Außerdem habe ich pünktlich 6 Wochen nach Abgabe meiner Diplomarbeit meinen ersten Sohn Julian geboren… So fiel die Entscheidung leicht: Ich kehrte der Biologie den Rücken, promovierte nicht, wurde nicht Pharmareferentin oder Dozentin, sondern machte mich 1999 selbstständig als eine der ersten Personal Trainerinnen Hannovers und gab parallel zahlreiche Kurse in den unterschiedlichen Studios der Stadt. So konnte ich tun, was ich liebte und ausreichend Zeit mit meiner Familie verbringen. (siehe auch www.fitnessguide-hannover.de)

Ich besuchte zahlreiche Fortbildungen im Bereich Beckenbodengymnastik, Rückengymnastik, Yoga, Pilates, Massage, Kinesiologie etc.

Zwischendurch bekam ich meinen zweiten Sohn Kimon (2003) und als er „dem Gröbsten entwachsen war“ und meine Ehe sich dem Ende neigte, habe ich meine neu gewonnene Freiheit genutzt, „den Kreis zu schließen“. Ich begann die Ausbildung zur Heilpraktikerin und parallel zur Therapeutin der Traditionellen Chinesischen Medizin.

„Ein guter Lehrer bleibt ein Schüler bis an das Ende seiner Tage“ (chinesisches Sprichwort)

Anfang 2017 konnte ich in der Praxis meiner Kollegin Sofia Melnik an zwei Tagen pro Woche meine Tätigkeit als Heilpraktikerin starten. Ich bin ihr sehr dankbar für diese komfortable Ausgangs-Situation. Schnell füllte sich der Terminkalender, so dass ich Anfang Oktober meine eigenen Räumlichkeiten in der Walderseestrasse 33 anmietete. Hier ist es mir möglich, meine beiden Berufungen zu vereinen… Sie können mich dort für Personal Training oder Kleinstgruppentraining buchen oder behandeln lassen.

„Wenn Du ein Leben lang glücklich sein willst: Liebe Deine Arbeit!“ (Konfuzius)