Ergänzende Therapieverfahren2018-02-15T21:00:38+02:00

Ergänzende Therapieverfahren

Zusätzlich zur Akupunktur und Bewegungstherapie bzw. Faszienbehandlung verordne ich je nach Behandlungsziel ergänzend pflanzliche Urtinkturen der Firma Ceres, Komplex-Homöopathika der Firmen Heel oder Meta-Fackler und die Isopathika, Immunbiologica und Milieu-Mittel der Firma Sanum-Kehlbeck.

Auch eine Ernährungs-Empfehlung und Unterstützung der Darmflora zur Wiederherstellung eines gesunden Ausscheidungs- und Entgiftungssystems gehören oft dazu.

Beginnend mit meinem stetigen Interesse am Menschen und allen menschlichen Funktionen, über mein Biologie-Studium, meine Trainer-Ausbildung, zahlreiche Fort- und Weiterbildungen sowie meine Heilpraktiker-Ausbildung und Weiterbildung zur TCM-Therapeutin sind mir zahlreiche manuelle und nicht-manuelle Heilmethoden und Ernährungssysteme begegnet.

Mit Freude teile ich mein Wissen und empfehle die Methoden / Heilmittel, die meiner Erfahrung nach gut helfen.

„Glaubt nicht dem Hörensagen und heiligen Überlieferungen, nicht Vermutungen oder eingewurzelten Anschauungen, auch nicht den Worten eines verehrten Meisters; sondern was ihr selbst gründlich geprüft und als euch selbst und anderen zum Wohle dienend erkannt habt, das nehmet an.“

Buddha (560 – 480 v. Chr.)